Chronik

    • 1962
    • Gründung durch Kurt Te Strote
      mit ca. 15 Mitarbeitern

    • 1963
    • Eintritt in die Firma von
      Hans-Jürgen Te Strote als 1. Lehrling

    • 1969
    • Mitbegründer der Firma
      Baustahlverarbeitung & Fertigbeton GmbH & Co. KG
      mit 11 Gesellschaftern

    • 1973
    • Umzug in die ersten eigenen Betriebsräume
      zur Benzstr. 6, Bocholt

      Gleichzeitig Aufnahme von Hans-Jürgen Te Strote in die Geschäftsführung.

    • 1981
    • Umzug in die erweiterten Betriebsräume
      Schlavenhorst 89, Bocholt

    • 1983
    • Umwandlung der Gesellschaftsform in

      Bauunternehmung Te Strote GmbH & Co. KG
      Geschäftsführender Gesellschafter: Hans-Jürgen Te Strote

    • 1987
    • 25-jähriges Betriebsjubiläum

      ca. 50 Mitarbeiter feiern mit Geschäftspartnern das
      25-jährige Betriebsjubiläum auf dem neuen Lagerplatz.

    • 1988
    • Aufnahme des neuen Geschäftsfeldes
      "Schlüsselfertigbau"

    • 1990
    • Erteilung der Prokura an
      Heinrich Schallenberg und Detlef Sack

    • 1998
    • Aufnahme von Heinrich Schallenberg und
      Detlef Sack in die Geschäftsführung,
      gleichzeitig Übernahme von Gesellschafteranteilen.

    • 2009
    • Erteilung der Prokura an Johannes Robin

    • 2011
    • Neuer Internetauftritt der Bauunternehmung TE STROTE

      Seit Mai 2011 ist die Bauunternehmung TE STROTE aus Bocholt
      mit einem neuen Internetauftritt online.
      Auf unsere Internetseite finden Sie neben den wichtigsten Kontaktdaten eine
      chronologische Firmengeschichte sowie ausgewählte Referenzprojekte.

    • 2013
    • Umzug in die neuen Betriebsräume
      Im Fisserhook 18, Bocholt

      Aufnahme von Johannes Robin in die Geschäftsführung,
      gleichzeitig Übernahme von Gesellschafteranteilen.